• sonja@koffer-auf-reisen.de

Über mich

Hallo und willkommen, schön das Du hier bist.

 

Ich bin Sonja und die Stimme hinter koffer-auf-reisen MEETS testfreundin.

Geboren 1974 im Oberbergischen führe ich heute ein „ganz normales“ Leben zwischen Reisen und Alltag. Ich bin verheiratet mit einem wundervollen Mann, eine reiseverrückte Produkttesterin, Katzen Mama und Hobby Schreiberling.

Sozusagen vollzeit Arbeitende und teilzeit Reisende, die versucht aus 30 Tagen Urlaub im Jahr das rauszuholen was geht, um am liebsten die ganze Welt zu sehen.

Die Geschichte zum Blog

20.. hab ich angefangen einen kleinen Reiseblog zu schreiben, das war die Geburtsstunde von koffer-auf-reisen, ich legte mit ein Facebook und Instagram Profil zu und begann zu posten und zu schreiben.

Irgendwann kamen über meinen Instagram Acount die ersten Anfragen zu Produkt Tests für Reise Zubehör, ich sagte „ja“ und fing ab Spaß daran zu haben, neue Produkte zu testen.

Mit und mit wurde es mehr und ich entschied mich dazu, reisen und testen zu trennen, erstellte jeweils ein zweites Profil und war einfach nur neugierig was passieren würde. Das war der Geburtstag von Testfreundin.

Und was soll ich sagen, seit dem läuft der Account recht gut. Und ich habe wirklich Spaß daran, Neues zu testen und darüber zu schreiben.

Lange, sehr lange habe ich überlegt, einen zweiten Blog zu erstellen, aber irgendetwas in mir will nicht „zweigleisig“ fahren, man sagt und liest immer, wenn man erfolgreich sein will. muss man sich EIN Thema suchen, am besten eine Nische, über die man schreiben will!!! 

Tja vielleicht bin ich das einfach aber nicht, ich bin nicht der Typ für eine Nische, oder der Typ für schwarz ODER weiß, und vielleicht werde ich so nie erfolgreich, aber was solls ….

Ich habe mich also 2019 dazu entschlossen aus koffer-auf-reisen und Testfreundin das zu machen, was es jetzt ist, und somit 

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag

Koffer-auf-reisen MEETS Testfreundin

Ja der Name ist jetzt kein Knaller, aber ich wollte mich vom Koffer genau so wenig trennen, wie von der Freundin, und nun ist es so.

Ich bin gespannt was passiert, gespannt ob ihr lest was ich schreibe, Spaß daran habt unseren Reisen zu folgen, darauf gespannt seit was ich teste – kurz um gespannt darauf ob das Baby wächst und gedeiht.

Auf jeden fall würde ich mich freuen, wenn euch gefällt was ihr seht und lest, und ihr nicht einfach wieder geht, sondern etwas hier lasst. Einen Gruß, einen Kommentar, Kritik, Ratschläge oder eure Erfahrungen.

Viel Spaß also auf meiner Seite